Sample module in position -stick-lefttop-

 
STV
   
ZTV

Am 30. April/1. Mai 2016 wird das Sportzentrum Gries in Volketswil zum Schauplatz eines nationalen und internationalen Kunstturnwettkampfs. Unter dem Namen ZÜRI GYMDAYS finden einerseits die Zürcher Nachwuchswettkämpfe statt, andererseits wird ein U15 Länderkampf ausgetragen. Als einer der grössten nationalen Kunstturn-Wettkämpfe für Mädchen und Frauen erwarten wir an den Zürcher Nachwuchswettkämpfen über 400 Turnerinnen aus dem Kanton Zürich und Gäste aus der gesamten Schweiz. Zusätzlich findet am Samstagabend als Highlight der ZÜRI GYMDAYS ein U15 Länderkampf SUI - GER - FRA - GBR des Schweizerischen Turnverbandes statt. Über das ganze Wochenende werden mehr als 2’000 Zuschauer erwartet.

Turnen ist eine faszinierende Sportart, die Akrobatik, Eleganz und Kraft auf einzigartige Weise verbindet. Die Anforderungen an die Sportlerinnen sind hoch. Sie bringen Beweglichkeit, Kraft, Körperbeherrschung, Ausdrucksstärke und eine gehörige Portion Mut mit. Damit schaffen sie eine beeindruckende Verbindung von Kunst und Leistung in höchster Perfektion.

Zürcher Nachwuchswettkämpfe
Die Nachwuchswettkämpfe des Zürcher Turnverbandes ZTV zählen als Qualifikationswettkampf für die Schweizer Meisterschaften der Juniorinnen 2016. Das Wettkampfprogramm besteht aus einem Mehrkampf an vier Geräten. Die Kunstturnerinnen messen sich am Sprung, am Stufenbarren, auf dem Balken und am Boden. Es wird in neun nationalen Kategorien geturnt, von fünfjährigen Anfängerinnen bis zu den nationalen Spitzenturnerinnen.

U15 Länderkampf SUI - GER – FRA - GBR
An diesem internationalen Teamwettkampf bereiten sich die teilnehmenden Verbände Deutschland, Frankreich, Grossbritannien und die Schweiz auf die im Juni 2016 in Bern stattfindenden Europameisterschaften vor. So dürfen wir uns auf hochstehende Wettkämpfe mit den besten Athletinnen ihrer Altersklasse freuen.

 

Hauptsponsoren

Unterstützt von

Zum Seitenanfang