Sample module in position -stick-lefttop-

 
STV
   
ZTV

News ZGD

Die ZÜRI GYMDAYS sind erfolgreich über die Bühne gegangen. Fast 400 Kunstturnerinnen aus dem In- und Ausland haben mit Höchstleistungen und einmaligen Darbietungen viel Spannung erzeugt und dem Publikum mächtig eingeheizt. Gastgeber und Helfer waren am vergangenen Wochenende rund um die Uhr im Einsatz. Das Schweizer Team holte beim U15 Länderkampf Bronze, hinter Grossbritannien und Frankreich, vor Deutschland. Die Bilanz der Zürcher Turnerinnen bei den Nachwuchswettkämpfen: 2 Goldmedaillen, 4 Silbermedaillen und 2 Bronzemedaillen. Über alle Altersklassen hinweg sind 18 Zürcherinnen unter den jeweils besten Zehn ihres Jahrgangs.

Ein Novum im Schweizer Kunstturnen: Wer die Wettkämpfe der ZÜRI GYMDAYS live mitverfolgen will, kann dies jetzt auch über www.züri-gymdays.ch tun. Auf dieser Website unter Wettkampf / Live Results werden laufend die Resultate der Turnerinnen verfügbar sein. Das ganze Wettkampf-Wochenende, sowohl die Nachwuchswettkämpfe als auch der U15-Länderkampf, wird so ohne Verzögerung eins zu eins abgebildet. Praktisch für die, die zu Hause bleiben mussten, praktisch für die Angehörigen der Turnerinnen im Ausland und natürlich auch für alle die, die vor Ort den Überblick nicht verlieren wollen.

Entwickelt hat das Tool eine Berufsschulklasse des Ausbildungszentrums Zürcher Oberland im Rahmen eines Praxis-Projektes in Zusammenarbeit mit der Interessengemeinschaft IG RLZ Zürich, also mit dem Organisator der ZÜRI GYMDAYS. Es wird künftig Teil der Wertungs- und Resultate-Software Gymscore sein und steht auch andern Organisatoren von Turnanlässen zur Verfügung.

Der U15 Länderkampf mit diesen sechs Schweizer Turnerinnen findet im Rahmen der ZÜRI GYMDAYS statt, Einturnen am Samstag ab 15.50, Wettkampf ab 17 Uhr, Rangverkündigung um ca 18.40. Lynn, Leonie, Livia, Fabienne, Anina und Anny treten gegen die besten Juniorinnen aus Deutschland, Frankreich und Grossbritannien an. Es ist ein Vorgeschmack auf die EM, die rund einen Monat später in Bern stattfindet.

Zu Gunsten unserer jüngsten Kunstturnerinnen an den Zürcher Nachwuchswettkämpfen wurde eine Anpassung am Zeitplan für den Sonntag vorgenommen: Die Rangverkündigung EP wird unmittelbar im Anschluss an die letzte Abteilung EP durchgeführt (ca. 12.25).

Die nachfolgenden Aktivitäten verschieben sich dadurch um 15 Minuten. Unten eine Übersicht der betroffenen Programmpunkte.
 
Sonntag, 1. Mai 2016

ca. 12.25 Uhr      
13.25 Uhr           
15.25 Uhr           
17.25 Uhr           
ca. 18.45 Uhr           
Rangverkündigung EP
Start Wettkampf P2 - 1. Abteilung und P1 - 3. Abteilung
Start Wettkampf P2 - 2. Abteilung und P1 - 4. Abteilung
Start Wettkampf P2 - 3. Abteilung
Rangverkündigung P1 und P2


Vielen Dank für die Kenntnisnahme. Für Fragen steht das OK gerne zur Verfügung.

Download als pdf:

Die Turnerinnen fürs Schweizer Team sind selektioniert. Am U15 Länderkampf vom nächsten Samstag, 30. April 2016 in Volketswil Zürich, starten folgende sechs Turnerinnen des Schweizer Juniorinnenkaders: Lynn Olivia Genhart (TV Opfikon-Glattbrugg), Leonie Meier (TV Lenzburg), Livia Schmid (Kutu Stein-Fricktal), Fabienne Studer (Gym Berner Oberland), Anina Wildi (TV Lenzburg) und Anny Wu (Kutu Obersiggenthal).

Der U15 Länderkampf mit diesen sechs Schweizer Turnerinnen findet im Rahmen der ZÜRI GYMDAYS statt, Einturnen am Samstag ab 15.50, Wettkampf ab 17 Uhr, Rangverkündigung um ca 18.40. Lynn, Leonie, Livia, Fabienne, Anina und Anny treten gegen die besten Juniorinnen aus Deutschland, Frankreich und Grossbritannien an. Es ist ein Vorgeschmack auf die EM, die rund einen Monat später in Bern stattfindet.

Das Programmheft der ZÜRI GYMDAYS 2016 ist erstellt und auf der Website aufgeschaltet.


Neben der Online-Version erhalten alle Teilnehmerinnen und Kampfrichter ein gedrucktes Exemplar. Diese werden den gemeldeten Vereinen für ihre Turnerinnen und Kampfrichterinnen zugestellt.

Hauptsponsoren

Unterstützt von

Zum Seitenanfang